Zum Hauptinhalt springen

Über mich

Ich denke in Fotos ich spreche in Bildern.

Eine Fotografie mit Aussagekraft ist der kürzeste Weg zum Betrachter.

Angesprochen wird die Assoziatinoskraft des Betrachters.
Gut dann, wenn Unausgesprochenes, nicht Fotografiertes, geweckt wird. Magisch, mystisch, beim ersten Blick der zweite Gedanke.

Mit Schmunzeln, mit Wissen, ohne Zeigefinger.

Viele Jahre habe ich mich der Unzulänglichkeit der Technik entgegengestemmt, um die Fotos, die ich im Kopf habe, in die Bilder zu setzten, die Sie betrachten.

Wenn Erinnern die Lebendigwerdung einer Situation ist, ist das Foto die Geburt jenes Augenblicks.

Feiern wir meine "Geburtstage".